Name:       Jan Jablonski

Geboren:      04.07.1995

Wohnort:                Wien



Mit der Angelei begann ich etwas später
als die meisten anderen aus meinem Team, 
denn das erste Mal warf ich mit etwa 
10 Jahren eine Angel ins Wasser.


Viele Jahre meiner Angelei verbrachte ich an der Neuen Donau in Wien. Im Sommer ging es nach Polen an ein paar Baggerseen welch meine Fischerei sehr stark prägten. Doch mein Herz schlug und schlägt immer noch für die Flüsse, sowie deren Altarme, in Österreich. Die Donau ist mein Gewässer, denn genau hier weißt du nie was als nächstes beißt.

Nach einigen Sponsoren verschlug es mich zu der Firma Meus. Es dauerte nicht lange und ich wusste, dieser, damals noch kleine Futtermittelproduzent, ist etwas was wir in Österreich brauchen. Ich kenne keinen Futtermittelproduzenten in Europa der eine breiter Produktpalette anbietet! Jeder Köder unterscheidet sich von den herkömmlich in Österreich käuflich erwerblichen Produkten stark.

2015 schlug die Stunde der Wahrheit und ich machte mich, mit gerade einmal 18 Jahren, Selbstständig mit dem Unternehmen JJ-Fishing e.U., bereut habe ich dies nie! Es kostete einiges an Überwindung und viele Opfer, jedoch konnte ich diese Firma zu einem in Österreich bekannten und etablieren Unternehmen wachsen lassen.

Nun bin ich nicht nur für die Firma Meus in Österreich zuständig, sondern auch für Unternehmen wie Gaby, Traper und nun sogar NGT- New Generation Tackle.

An diesem Moment will ich besonderen Dank an meinen Freund und Teamkapitän Werner Kienast richten, du stehst mir seit dem ersten Jahr mit voller Überzeugung zur Seite! Ebenfalls gilt ein großer Dank an mein gesamtes Team, ohne euch wäre wir nicht wo wir sind!


Aber nun reicht es auch, ab ans Wasser denn da fängt man Fische und nicht im Internet.

Wir sehen uns.

Jan